• schwimmen-1.jpg
  • schwimmen-2.jpg

 

ISM Erlangen 

Severin Köhler und Daniel Heidbeck für Süddeutsche qualifiziert

Für 3 Schwimmer der ersten Mannschaft ging es zum Formtest und der Möglichkeit zur Qualifikation der anstehenden Meisterschaften am Wochenende nach Erlangen auf die 50 m Bahn.

Das Aushängeschild des SC 13 Daniel Heidbeck (2001), bereits für die in 3 Woche stattfindenden Bayerischen offenen in Bayreuth über 50 und 100 Brust qualifiziert, erreichte über die 50 m Brust 0:32,16 für die Norm der Süddeutschen Anfang Mai in Freiburg. Der immer stärker werdende Schmetterlingsspezialist Tim Kamke (2004) schwamm bei seinen 6 Starts, 6 neue persönliche Rekordzeiten und gewann in dem starken Teilnehmerfeld aus ganz Süddeutschland die 200 m Schmetterling.  Severin Köhler (2005) überraschte mit einer Leistungsexplosion.  Er pulverisierte bei seinen 6 Starts ebenfalls seine bisherigen Rekorde und konnte sich über 100 B in 1:18,40, 100 m Freistil 1:01,49, 50 m Brust 0:34,85 und mit 0:27,47 über 50 m Freistil für die Bayerischen Jahrgangsmeisterschaften im Juli in Würzburg qualifizieren. Dem nicht genug, über die 50 m Freistil reichte dies sogar für die hohe Norm der Süddeutschen Jahrgangsmeisterschaft in Wetzlar im Mai. Hier nahm er ganz stolz die Goldmedaille für den schnellsten Schwimmer in seinem Jahrgang in Empfang. Über 100 m wie den 200 m Brust wurde er mit Silber und 50 m Brust mit Bronze geehrt.

 

Links:  Daniel Heidbeck, Severin Köhler