• schwimmen-1.jpg
  • schwimmen-2.jpg

 

Bayerische und Süddeutsche Schwimmmeisterschaften

 

Bei den Bayerischen offenen Meisterschaften vor Ostern in Bayreuth, war Daniel Heidbeck (2001) für Schweinfurt qualifiziert. Im Vorlauf über 50 m Brust erreichte er in 31,71 das B-Finale wo er sich mit 32,26 leider nicht steigern konnte. Über 100 mBrust bestätigte er am Sonntag seine aktuelle Zeit in 1:11,32.

 

5 Medaillen für die Masters des SC 13 bei den Internationalen Kurzbahnmeiterschaften im Schwimmen

Mehr als 350  Teilnehmer  aus 67 Vereinen nahmen an den Internationalen Bayerischen Kurzbahnmeisterschaften der Masters  am 16.3. in Fürth teil.

 

ISM Erlangen 

Severin Köhler und Daniel Heidbeck für Süddeutsche qualifiziert

Für 3 Schwimmer der ersten Mannschaft ging es zum Formtest und der Möglichkeit zur Qualifikation der anstehenden Meisterschaften am Wochenende nach Erlangen auf die 50 m Bahn.

 

Hassberge-Cup

Am Ende der Faschingsferien nutzten einige Nachwuchsschwimmer die Möglichkeit eines Wettkampfstarts beim 27. Hassberge-Cup,  auch um noch die geforderte Pflichtzeit für die Bezirksmeisterschaften zu erreichen. Hinter Coburg und dem Veranstalter/Ausrichter Hassfurt wurde man überraschend dritter in der Mannschaftswertung, mit 23 ersten, 16 zweiten und 12 dritten Plätzen.

 

Schweinfurter Schwimmer am erfolgreichsten bei den Kreismeisterschaften in Hassfurt

Mit nur 28 Schwimmer und 152 Starts im Vergleich zum Ausrichter der SG Hassberge, der 39 Aktive und 204 Starts melden konnte erreichte man trotzdem wieder Platz 1 im Medaillenspiegel der Kreismeisterschaften. 70 Titel, 25 zweite Plätze und 14 dritte waren eine sehr gute Ausbeute der „fast“ ausnahmslos aus Nachwuchsschwimmer bestehenden Schweinfurter Teams.