• schwimmen-1.jpg
  • schwimmen-2.jpg
  • schwimmen-3.jpg

Novemberschwimmfest Hassfurt

Nach 2,5 Jahren fand in der Hassfurter Welle wieder ein Einladungswettkampf statt.

Alle Kreisvereine des Schwimmkreises Main-Rhön, sowie der TV Marktheidenfeld;

aus Oberfranken: die SG Bamberg und der SV Bayreuth und die SG Westthüringen schickten 106 Aktive ins Wasser.

15 Aktive aus der Nachwuchsmannschaft und teilweise aus der ersten Mannschaft des SC 13 nahmen die Gelegenheit wahr, erste Wettkampfergebnisse in der Saison 2022/2023 zu sammeln.

Von 57 Starts waren 49 neue persönliche Bestzeiten und die restlichen 8 nur ganz knapp dran vorbei.

Die Trainer waren sehr erfreut. Mächtig stolz nahmen alle Aktiven am Ende ihre Teilnehmermedaille (Foto) entgegen, auch wenn diese nicht auf dem Treppchen standen, somit ging niemand leer aus.

Besonders stolz waren: Lotta Priebe, Korbinian Köhler und Jannik Roßteuscher die auf allen Starts als erste/r ihrer Jahrgangsgruppe anschlugen.

Nicht ganz freiwillig, aber doch von Allen Aktiven wurde nach der Siegerehrung noch zu „Polonäse Blankenese“ zwei Runden ums Schwimmbecken gedreht.

Alle freuten sich die entspannte, familäre Atmosphäre in Hassfurt mit guter Orga und Verpflegung genießen zu können und waren sich sicher nächstes Jahr wieder zu kommen.

Auf dem Mannschaftsbild von links hinten: Kampfrichterin Marietta Neder, Adrian und Jonathan Traub, Aurelia Köhler, Alina Steblau, Philipp

Ackermann, Daria Steblau

Mitte: Betreuer Christian Eckert, Markus Harzheim, Miguel Leneschmidt, Lotta Priebe, Tobias Eckert, Korbinian Köhler, Jannik Roßteuscher, Leona Harzheim

Vorne: Luise Katzenberger, und Adriane Gutmann

Medaillenvergabe